VITA

Peter Gaisbauer

Ich habe 2004 in Linz die Massageausbildung in mehreren Etappen absolviert und ergänze mein theoretisches Wissen seitdem laufend durch umfassende Praxiserfahrung und spezifische Weiterbildungen.

Seit 2006 betreue ich für den Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV) das österreichische Paracycling Nationalteam. Unter anderem bei Weltmeisterschaften und bei den Paralympischen Sommerspielen in Peking 2008, London 2012  und auch in Rio de Janeiro 2016 – darunter die Goldmedaillengewinner Walter Ablinger und Thomas Geierspichler.

2009 habe ich mich entschlossen, das „Massagestudio Gaisbauer“ zu gründen, damit in Zukunft noch mehr Menschen von meinen Behandlungsmethoden und meinem Know how profitieren können – angefangen von Massagen für das allgemeine körperliche und seelische Wohlbefinden, bis hin zu Behandlungen nach Verletzungen.

Ich liebe meinen Beruf.  Meine KundInnen, ihr Wohlergehen und ihre Dankbarkeit sind meine größte Motivation.

Seit März 2016 bin ich auch in meinem neu eröffneten Massagestudio in Aigen/Schlägl für meine Kunden da.