Meine Leistungen

Abgestimmt auf Ihre ganz persönliche Situation biete ich Ihnen unterschiedliche
Behandlungsmethoden für mehr körperliches und seelisches Wohlbefinden

Die klassische Massage

Die Klassische Massage (Ganz- und Teilkörpermassage) ist eine jahrtausendealte Technik und dient vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates. Ziel ist es, Ihren Blutkreislauf und Stoffwechsel anzuregen sowie Muskelverhärtungen und Verklebungen des Gewebes zu lösen. Klassische Massagen können aber auch einfach nur zur Entspannung, zum Stressabbau, zur Harmonisierung und Vitalisierung des Körpers genossen werden!

Fußreflexzonenmassage

Am Fuß spiegelt sich der gesamte Körper des Menschen wieder. Da wo es weh tut, ist etwas nicht in Ordnung. Jedes Organ und der gesamte Bewegungsapparat zeigen sich in einer bestimmten Reflexzone am Fuß. Mittels spezieller Handgriffe kann eine bessere Durchblutung im jeweiligen Organ oder Körperteil erzielt und so der gesamte Organismus gezielt therapiert werden.

Akupunkt Massage

Die Akupunkt Massage (APM) ist ein Ausgleich der Energien, die im Körper entlang ganz bestimmter Bahnen verlaufen. Auf diesen Bahnen liegen die sogenannten Akupunkte, die mit einem speziellen Massagestift verbunden werden, um den Körper zu unterstützen, Energieblockaden zu lösen und den optimalen Energiefluss wiederherzustellen.

Ein spezielles Anwendungsgebiet der APM ist das Entstören von Narben. Durch diese Narben entstehen oft Störfelder im Körper, deren Zusammenhang mit der Narbe nicht sofort erkennbar ist. Auch hier kann die Akupunktmassage helfen, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Schröpfen

Beim Schröpfen wird in sogenannten Schröpfgläsern ein Unterdruck erzeugt. Die Schröpfgläser werden direkt auf die Haut gesetzt. Schröpfen kann bei einer Vielzahl  von Beschwerden erfolgreich angewendet werden,  unter anderem bei Migräne, Rheuma, oder Bandscheibenproblemen, Knieproblemen, aber auch bei Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Wetterfühligkeit, Müdigkeit und bei Herz-Kreislauferkrankungen.

Medi-Taping

Das Konzept des Medi-Taping habe ich als Zusatzausbildung bei Hermann Christiansen erlernt. Es handelt sich um eine moderne Methode, um nervliche und muskuläre Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen zu behandeln. Viele Verletzungen ziehen eine Schwellung nach sich, wodurch Druck auf das Gewebe entsteht. Der Blutkreislauf wird gestört – Schmerzen entstehen. Medi-Taping hebt die betroffene Hautregion an und verringert so den Druck auf die Schmerzrezeptoren, die die Beschwerden verursachen. Der große Vorteil hierbei ist, dass die Bewegungsfreiheit des Patienten nicht eingeschränkt wird.

Dorn-Methode

Die Wirbeltherapie nach Dorn ist eine sehr einfach anzuwendende Therapie, die ich 2009 beim Dorntherapeuten Erhard Seiler erlernt und bei Dieter Dorn perfektioniert habe. Die Methode setzt Impulse, die den Körper veranlassen, sich selbst zu korrigieren. Bei jedem Menschen kann es zu statischen Veränderungen kommen, Wirbel verschieben sich aus der Idealstellung, wodurch Schmerzen entstehen. Der Therapeut erkennt diese Fehlstellung und richtet die Wirbel durch sanften Druck wieder in die gerade Position. Dadurch können auch Energieblockaden, die Störungen unter anderem in psychisch-seelischen Bereichen verursachen, aufgelöst werden. Einfache Selbstübungen sorgen anschließend für einen dauerhaften Erfolg.

Contact_new